Image

Puppenspieler gesucht (w/m/d)

Damit wir nach dem Lock down in eine neue Spielsaison starten können, suchen wir ab sofort Spieler auf Mindestlohnbasis.

Sie sind theateraffin, strukturiert, verfügen über Fingerfertigkeit und wollten schon immer etwas Besonderes tun? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Wir üben mit Ihnen so lange, bis Sie sich Ihres Applauses sicher sein können.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

E-Mail:  info@bamberger-marionettentheater.de

Die nächste Aufführung

Liebe Theaterbesucherin, lieber Theaterbesucher,

aufgrund der neuen Einschränkungen durch die Coronaschutzverordnung bleibt unser Marionettentheater auf unbestimmte Zeit geschlossen. Von der Schließung betroffen sind alle Veranstaltungen.

  • Programm-Vorführungen
  • Sondervorstellungen für Kleingruppen von z.B. Firmen, Familien,  Schulklassen, etc.

Über die Lokalpresse, diese Homepage, bei Instagram und den Bamberger Veranstaltung Dienst „BVD“ halten wir Sie auf dem Laufenden, wie und wann es weiter geht. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und bleiben Sie gesund! 

Ihr Team vom Bamberger Marionettentheater

PS: Sollten Sie in dieser angespannten Zeit Ihre Weihnachtsgeschenke in Spenden umwandeln wollen, dann würden wir uns sehr freuen!

Theatergeschichte

Klaus Loose, Gründer und erster Prinzipal unseres Theaters, fand 1958 in einem Berliner Antiquitätengeschäft eine in Teilen zerlegte Puppenbühne samt einigen zunächst zusammenhandlosen Requisiten. 

Schnell hatte er erkannt, dass es sich hier nicht um industriell gefertigte Massenware, sondern um eine von einem Schreiner mit großem Sachverstand gebaute und mit ausgeklügelter Technik versehene Bühne handelte... weiterlesen
Mit freundlicher Genehmigung von Radio Bamberg