Spielplan

Der Sandmann

Wann:
Sa, 13. Juli 2024, 18:00 Uhr
Kategorie:
Schauspiel
Ticketbestellung:
https://www.bamberger-marionettentheater.de/karten
Der Sandmann

Beschreibung

Der Sandmann

Schauspiel nach der gleichnamigen Novelle von E.T.A. Hoffmann von 1816, 
in der Umsetzung von Rainer Lewandowski 

Nathanael leidet unter einem Kindheitstrauma, in dem laut der Erzählung seiner Amme der Sandmann all den Kindern, die nicht schlafen wollen, die Augen aushacke, um damit seine Vogelkinder zu füttern. Auch die chemischen Laborversuche, bei denen sein Vater ums Leben gekommen ist sowie die rätselhaften Besuche des alten Coppelius, haben sich in Nathanaels Erinnerungen zu einem Wahn gefestigt, dass dieser Coppelius auch der Sandmann sei. Und nun schreibt Nathanael aus der Universitätsstadt nach Hause, dass ihm der gleiche Coppelius in der Gestalt des Wetterglashändlers Coppola wieder begegnet sei. Obwohl ihm dies alles seine Freundin Klara auszureden versucht, ist er nicht fähig, von den zufälligen Ähnlichkeiten, der Kindheitsgeschichte und den gegenwärtigen Ereignissen zu unterscheiden und stürzt sich in geistiger Verwirrung vom hohen Ratsturm in den Tod. 

Unsere Inszenierung basiert auf einer Bearbeitung von 1997 durch den ehemaligen Indendanten des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg, Rainer Lewandowski, die er unserem Theater zum 35. Bühnenjubiläum geschenkt hat. 

Im Oktober 2002 wurde das Stück als Premiere zur Wiedereröffnung des generalsanierten Bamberger E.T.A.-Hoffmann-Theaters uraufgeführt.

 

Spieldauer                   120 Minuten
Spielpause                   ca. 15 Minuten
Altersempfehlung        ab 14 Jahren

Nicht barrierefrei

Image
Unser Theater befindet sich in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude und ist nur über eine Treppe mit 25 Stufen zu erreichen.
Image

Newsletteranmeldung

Image
Image
„Staubsches Haus“
Untere Sandstraße 30
96049 Bamberg

Tel: +49 (0) 951 67600
E-Mail: info@bamberger-marionettentheater.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.