Das Ensemble des
Bamberger Marionettentheaters

Unser Ensemble besteht derzeit aus acht Frauen und Männern unterschiedlichen Alters. Ob Bankkauffrau, Pädagogen, Medizinisch-technische Assistentin oder bildende Künstlerin – alle eint die Leidenschaft am Puppenspiel. Mit großer Kunst und viel Fingerspitzengefühl wird dem Publikum der Eindruck vermittelt, auf der fast 200 Jahre alten Bühne stünden echte Schauspieler.

Die Spielerinnen und Spieler können den Figuren Launen und Stimmung einflößen und ihnen emotionalen Tiefgang verleihen. Dabei soll vergessen sein, dass das Bühnengeschehen inszeniert ist und auch die Figuren künstlich sind. Eine zweifache Illusion gilt es, auf dem Rücken der kleinen Figuren aufrechtzuerhalten. Für jede Inszenierung kommen drei Mitglieder des Ensembles und ein Beleuchter zum Einsatz. 

 

Körperlich anstrengend, vor allem für den Rücken und Arme, ist es, für eine Aufführung zwei Stunden gebeugt über dem Bühnenkasten zu verharren.

Das gut eingespielte Team verbindet vor allem die Liebe zum Detail, große Affinität für Theater, Literatur und Musik und nicht zuletzt ein gutes Fingerspitzengefühl im wahrsten Sinne des Wortes.

Maria Sebald
Maria SebaldSpielerin seit 2009
Theaterleitung seit 2012
Monika Einwag
Monika EinwagSpielerin seit 2006
Dagmar Krohn
Dagmar KrohnSpielerin seit 2007
Hans-Jochen Eichfelder
Hans-Jochen EichfelderSpieler seit 2007
Maria Eichfelder
Maria EichfelderSpielerin seit 2009
Frieda Lange
Frieda LangeSpielerin seit 2012
Margrit Schorr
Margrit SchorrSpielerin seit 2016
Therese Frosch
Therese FroschSpielerin seit 2019
"Wenn ich spiele, bewege ich mich selbst im Kopf, die Puppe ist nur ein Medien, das weitergibt, wie ich mich auf der Bühne bewegen würde. Die Fäden sind die Adern, wir Puppenspieler sind das Herz der Marionette und übertragen Lebendigkeit auf die Puppe. Nur so funktioniert sie als Mensch." - Maria Sebald, Theaterleitung

Marionettentheater Bamberg, Theaterleitung
Maria Sebald
„Staubsches Haus“
Untere Sandstraße 30
96049 Bamberg

Tel.: +49 (0) 951 67600
E-Mail: info@bamberger-marionettentheater.de

Werden Sie Mitglied unseres Ensembles

Blick hinter die Bühne

Die Theaterleitung ist stets auf der Suche nach interessierten Personen, die Spaß am Puppenspiel haben und das Ensemble ergänzen. Vorkenntnisse über das Marionettenspiel sind nicht erforderlich, denn das erlernen die Bewerber von ihren erfahrenen Kollegen; wer aber über gute Fingerfertigkeit und Teamgeist verfügt, ist deutlich im Vorteil. Die Bereitschaft, den einen oder anderen Abend am Wochenende im Theater zu verbringen, sind Voraussetzung – alles andere kann beigebracht und erlernt werden! 

Wenn Sie Interesse verspüren, sich auf dieses anspruchsvolle Hobby einzulassen, setzen Sie sich per E-Mail oder Telefon mit der Theaterleitung in Verbindung oder kommen Sie direkt im Theater vorbei, zu einer Vorstellung oder nach vorheriger Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Sie!